kinder

Faschingsgruß“ an die Kinderklinik Innsbruck

Schon seit vielen Jahren unterstützt die JumpandReach Familie die Innsbrucker Kinderklinik. Die alljährlichen Besuche von Stefan Kraft, Michael Hayböck und Co. ließen die Kinderaugen jedes Mal strahlen. Durch die Corona-bedingten Vorsichtsmaßnahmen war es heuer leider nicht möglich, den Kindern Zeit zu schenken und mit ihnen zu plaudern, lachen und spielen.

Aus diesem Grund gab es – den speziellen Zeiten angepasst – einen ganz besonderen „Faschingsgruß“ der JumpandReach Familie gemeinsam mit Manner für die Kinderklinik Innsbruck. Die Belegschaft und in der Folge auch die Kinder freuten sich über die leckeren Köstlichkeiten.

In diesem Sinne geht ein riesiges DANKESCHÖN an jede/n Einzelne/n für das unermüdliche Engagement für die Kids der Kinderklinik! Dies ist heuer vielleicht sogar noch wichtiger als in den vielen Jahren zuvor!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*