foto_youtube_jar

„Kids meet their Idols“ – Kinder treffen ihre Stars 2019

Unter dem Motto „Kids meet their idols – Kinder treffen ihre Stars“ ging der ganz besondere Langlaufnachmittag bereits in die siebente Runde. Mit dabei waren wieder Kinder aus verschiedenen Tiroler Skiclubs und natürlich die Nordischen Kombinierer der österreichischen Nationalmannschaft.

Knapp 60 junge Talente ließen sich die Chance an diesem Nachmittag nicht entgehen, sich von ihren Idolen wertvolle Tipps und Tricks mit auf den Weg geben zu lassen. Mit viel Spiel, Spaß und Sport verbrachten sie gemeinsam mit den nordischen Kombinierern einen aufregenden Langlaufnachmittag, bei dem die Profis mit mindestens genauso viel Engagement und Ehrgeiz bei der Sache waren wie die jungen Talente der Tiroler Skiclubs.

Die WM-Bronzemedaillengewinner Mario Seidl und Lukas Klapfer, Lukas Greiderer, Juniorenweltmeister Johannes Lamparter uvm. nahmen sich gemeinsam viel Zeit für die „Stars von Morgen“ und gaben den jungen Athleten jede Menge Tipps und Tricks.

Johannes Lamparter und Dominik Terzer – ursprünglich selbst als Kinder beim „Kids meet their Idols“ dabei – kehren dieses Jahr als stolze Träger mehrerer Junioren WM Medaillen zurück um ihre Erfahrungen mit den Nachwuchstalenten zu teilen. Eine schöne Geschichte, die ihre Anfänge beim ersten JumpandReach – Kids meet their Idols gefunden hat.

Anschließend an das Sportprogramm gab es für die jungen Langläufer bei erfrischenden Rauch-Fruchtsäften noch genug Zeit für ein persönliches Kennenlernen mit ihren Vorbildern der Nordischen Kombination inklusive Fotos, Selfies und Autogrammen.

Ein Video zu diesem ganz speziellen Langlaufnachmittag finden Sie unter folgendem Link: Kids meet their idols 2019

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*