1Y6A31431

kids(e)motion Wandertag mit der JaR Familie

Auch dieses Jahr fand das mittlerweile schon traditionelle JumpandReach for friends statt. Mit ihren Idolen Stefan Kraft, Johannes Lamparter, Chiara Kreuzer, Dominik Terzer, Christian Deuschl, Marco Pichlmayer and Benjamin Pranter durften die Kinder der JumpandReach Nachwuchsförderung kids(e)motion – Kids aus Vereinen aus Salzburg und Tirol – einen aufregenden und sportlichen Tag in den Bergen verbringen. Bei einer gemeinsamen Wanderung zum „Kaltwassersee“ bzw. im Anschluss zur „Hochegg Alm“ hatten die Kinder genug Zeit für ein persönliches Kennenlernen mit ihren Vorbildern inklusive Fotos, Selfies und Autogrammen.
Neben der Wanderung stand die gemeinsame „Gaudi“ am Programm und die „jungen Wilden“ forderten die JaR Sportler beim „Spike Ball“, Volleyball oder Frisbee heraus. Nach einer köstlichen Stärkung bei Schnitzel und Kaiserschmarrn ging es für den Tross wieder hinunter ins Tal. So konnten die Kinder gemeinsam mit ihren Vorbildern einen unvergesslichen und erlebnisreichen Tag beim Wandern verbringen und dabei den wunderbaren Ausblick auf die umliegende Bergkulisse genießen.

Stefan Kraft: „Wir kommen jetzt seit vielen Jahren hier beim JumpandReach for friends zusammen. Es ist ein Fixpunkt, zu dem ich immer sehr gerne komme. Die Wanderung heute mit den Kids war richtig richtig lässig. Sie haben viele interessante Fragen gestellt und uns beim Volleyball, Spikeball & Co. ganz nett ins Schwitzen gebracht ;-).“

Johannes Lamparter: „Die Tage beim diesjährigen JumpandReach for friends waren super. Die Kinder waren top motiviert und haben mich mit Fragen regelrecht gelöchert und wenn ich dann mit meinen Antworten Tipps an sie weitergeben kann, ist das für mich eine super schöne Sache. Kinder in Bewegung bringen tut ganz einfach gut und wir alle gemeinsam haben das richtig genossen.“

Chiara Hölzl: „Dieses Familientreffen war wieder einmal mehr als gelungen. Vor allem die Wanderung mit den Kindern war wirklich schön und die Kids waren super interessiert und haben ganz eifrig nachgefragt. Viele lachende Kindergesichter bei Traumwetter, das hat nicht nur den Kids, sondern auch mir und meiner Hündin „Carla“ mehr als Spaß gemacht ;-)“

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*