SV Absam U11

Willkommen in der JumpandReach Familie, SV Absam U12!

Die Fußballer der U11 des SV Absam sind die neuesten Mitglieder der kids(e)motion Initiative von JumpandReach. Bereits in den vergangenen Jahren wurde immer eine Nachwuchsmannschaft aus Absam gefördert, die nun Platz für eine jüngere Generation macht. Die Nachwuchsarbeit beim SV Absam ist ein gelungenes Beispiel dafür, wie eine umfangreiche und effektive Förderung im Nachwuchs aussehen kann. Denn hier geht es nicht ausschließlich um den sportlichen Erfolg, sondern darum, den Kindern auch persönlich etwas mitzugeben – Teamgeist, Zusammenhalt und Spaß stehen immer an oberster Stelle.

Die kids(e)motion Initiative hat sich das Ziel gesetzt, Kinder zu fördern und sie für Sport und Bewegung zu begeistern. Durch das einzigartige Konzept sollen Kinder eine bestmögliche sportliche und vor allem persönliche Förderung erhalten. Dabei ist der sportliche Erfolg zweitrangig, im Mittelpunkt von kids(e)motion steht die Persönlichkeitsentwicklung. Wichtig ist die Freude an Bewegung und Sport, ebenso wie die Vermittlung von Werten, wie Fairness, Respekt, Ehrgeiz und Disziplin. Dadurch werden die Persönlichkeitsentfaltung, das Selbstbewusstsein und die soziale Kompetenz gestärkt. Auch zukünftig werden wieder gemeinsame Projekte umgesetzt, um den Kindern den Spaß am Sport zu vermitteln und einen Austausch mit ihren Vorbildern zu ermöglichen.

JumpandReach Gründer Patrick Murnig: „Kinder langfristig für Sport zu begeistern und in ihren Zielen zu bestärken, ist uns seit jeher ein großes Anliegen. Wichtig ist uns dabei aber immer die Persönlichkeitsentwicklung und die Vermittlung von wichtigen Werten wie Respekt, Freundschaft und Zusammenhalt. Es freut mich sehr, die langjährige Kooperation mit dem SV Absam bereits in der dritten Generation weiterzuführen, da ihre Nachwuchsarbeit absolut mit unseren Werten übereinstimmt.“

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*